bedeckt München 22°
vgwortpixel

Reden wir über Geld:"Das Streben nach Geld ist eine belanglose Beschäftigung"

Astronautin Heidemarie Stefanyshyn-Piper

In voller Montur: Heidemarie Stefanyshyn-Piper probiert im August 2006, einen Monat vor dem Abflug der US-Raumfähre Atlantis zur ISS, ihren Raumanzug an.

(Foto: dpa)

Wenn man vom Weltraum aus auf die Erde schaut, versteht man, was wirklich wichtig ist, sagt Heidemarie Stefanyshyn-Piper. Die Astronautin über Gehälter im All und wie man zur Nasa kommt.

Heidemarie Stefanyshyn-Piper, 56, trägt ihren blauen Astronautenoverall auch zum Interview. Sie mag ihn, sagt sie: Er ist praktisch und bequem. Sie hat in ihrem Leben schon viel Zeit in ihm verbracht. Stefanyshyn-Piper war Astronautin bei der Nasa und flog zwei Mal mit dem Space Shuttle zur ISS. Sie war erst die achte Frau, die im All spazieren ging.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Notfallmedizin
Fragen von Leben und Tod
Teaser image
Corona und Kinderbetreuung
Was Eltern jetzt tun können
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Nationalsozialismus
Die letzte Nummer
Teaser image
Notverordnungen und Überwachung
Verlockungen des Ausnahmezustands
Zur SZ-Startseite