Konsum:So geht Verhandeln auf Ebay, Vinted und Co.

Lesezeit: 5 min

Konsum: Seltene Fundstücke ergattern? Das geht auf Marktplätzen im Internet - mit dem richtigen Verhandlungsgeschick oft auch für wenig Geld.

Seltene Fundstücke ergattern? Das geht auf Marktplätzen im Internet - mit dem richtigen Verhandlungsgeschick oft auch für wenig Geld.

(Foto: imago/JOKER)

Der Handel mit Secondhand-Waren brummt. Wie Käufer beim Feilschen im Internet viel Geld sparen können - und wie sie Betrüger enttarnen.

Von Julian Schmidt-Farrent

Wenn Leute ihre Wohnung ausmisten, wird Paul Herold zum Schatzjäger. Das Geld liegt auf der Straße, zumindest für ihn. Bücher, Stühle, Lampen: Immer trennt sich irgendjemand von irgendetwas. Herold sammelt alles, verkauft es online weiter. Und sahnt kräftig ab.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
»Zu Beginn verschmelzen Menschen oft regelrecht«
Geschwisterbeziehungen
Geliebter Feind
Datenschutz
Staatliche Kontrolle durch die Hintertür
Pressearbeit von Sicherheitsbehörden
Punktgewinne gegen die Wahrheit
Bewerbungen
Leben und Gesellschaft
»Niemand rät mehr, bei einer Bewerbung bescheiden aufzutreten«
Zur SZ-Startseite