bedeckt München

Leserdiskussion:Ist das Plastiktüten-Verbot sinnvoll?

Alternative Stoffbeutel statt Plastiktüte: 2018 hat sich die Zahl der Plastiktüten in Deutschland im Vergleich zu 2016 halbiert.

Die Deutschen haben zuletzt mehr Verpackungsmüll verursacht als je zuvor. Der Verbrauch von Einwegkunststoffen ist seit Beginn der Corona-Pandemie sprunghaft angestiegen.

(Foto: imago/Gottfried Czepluch)

Der Bundestag hat ein Verbot von Plastiktüten beschlossen. Vom 1. Januar 2022 an dürfen Kassiererinnen und Kassierer in deutschen Supermärkten keine Kunststofftüten mehr herausgeben.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema