bedeckt München 17°

"Plan W"-Podcast:Gründerin für Verkehr der Zukunft

Navina Pernsteiner arbeitet an einem Elektroauto voller Solarzellen.

Falls der Podcast nicht korrekt abgespielt wird, kann er unter diesem Link aufgerufen werden.

Sind Sie heute morgen auch im Stau gestanden? Dann ist das Ihre Folge: Die Gründerin Navina Pernsteiner arbeitet daran, dass bald ein Elektroauto voller Solarzellen auf die Straßen kommt - und hat mit uns darüber gesprochen, wie sie sich den Verkehr der Zukunft vorstellt.

Sie wünscht sich weniger Lärm, mehr Platz in den Städten und vor allem, dass sich die Menschen ihre Autos teilen. Denn ihr Ziel ist es nicht, möglichst viele Exemplare zu verkaufen, sondern, dass mehrere Menschen ein Auto gemeinsam nutzen. Die Pläne der großen Automobilunternehmen schüchtern sie nicht ein, schließlich hätten doch alle ein Interesse daran, dass sich die Wirtschaft verändere, sagt Pernsteiner

So können Sie den Plan W-Podcast abonnieren:

Der Plan W-Podcast erscheint jeden zweiten Freitag und fragt, wie Frauen die Wirtschaft verändern. Alle Folgen finden Sie hier. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei:

Spotify

iTunes

Deezer

oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns sz-planw@sueddeutsche.de.

Der Plan W Podcast ist eine hauseins-Produktion für die Süddeutsche Zeitung.