Pandora Papers:Wie Tony Blair zu einer Offshore-Firma kam

The Funeral Of Labour Peer And Strategist Philip Gould

38 Häuser sollen Tony und Cherie Blair allein in den ersten zehn Jahren nach Blairs Abschied als Regierungschef gekauft haben.

(Foto: Peter Macdiarmid/Getty Images/SZ-Bearbeitung)

Der ehemalige britische Premier und seine Frau sparten Hunderttausende Pfund an Steuern, weil sie ein Londoner Bürogebäude samt Briefkastenfirma kauften. Angeblich wussten sie nicht einmal von wem.

Von Carina Seeburg

Die Zeit, als der britische Ex-Premierminister Tony Blair mit seiner Frau Cherie in einem beschaulichen Einfamilienhaus fünf Stunden nördlich von London lebte, ist lange her: Seit ihrem Auszug aus dem Amtssitz in der Londoner Downing Street im Juni 2007 haben die beiden sich stattdessen millionenschwere Stadthäuser, viktorianische Villen und ein prächtiges Anwesen auf dem Land zugelegt. 38 Häuser soll das Paar allein in den ersten zehn Jahren nach Tony Blairs Abschied aus dem Amt gekauft haben. Dabei mussten Tony und Cherie Blair offenbar beim Kauf einer Immobilie in der Londoner Innenstadt Hunderttausende Pfund an Steuern nicht bezahlen - Steuern, die jeder Normalbürger in Großbritannien zahlt, wenn er ein Haus oder eine Wohnung kauft. Steuern, die den Sozialsystemen, Krankenhäusern und Schulen im Land fehlen, weil Steuersysteme überall auf der Welt Schlupflöcher für Superreiche bieten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Tanja Michael
SZ-Magazin
»Grübeln ist Gift für die Seele«
Hispanic young woman looking miserable next to food; Frustessen (Symbolfoto)
Ernährung
"Essen ist unsere Stressbewältigung"
Filmfest München - CineMerit Gala
Woke-Debatte in England
Nicht lustig
YALOM S CURE, (aka IRVIN YALOM, LA THERAPIE DU BONHEUR), Irvin Yalom, 2014. First Run Features / courtesy Everett Collec
Irvin D. Yalom
"Die Frage ist, ob es glückliche Menschen gibt"
alles liebe
Zurückweisung
"Je größer die Selbstliebe, desto schmerzlicher die Abweisung"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB