bedeckt München

Osama Daoud Abdellatif im Porträt:Der Gummi-Mann

"Es ist hier nichts für Weichlinge": Osama Daoud Abdellatif während eines Interviews auf dem von ihm gebauten Golfplatz in Khartum.

(Foto: Ashraf Shazly/AFP)

Osama Daoud Abdellatif ist der erfolgreichste Unternehmer des Sudan. Er herrscht über ein Imperium, das Autos und Baumaschinen importiert, Coca-Cola vertreibt und Nudeln produziert.

Von Bernd Dörries, Khartum

Wenn man in einem afrikanischen Land wissen will, wie die Wirtschaft läuft, kann man in die Tabellen der Regierung schauen, die mal mehr und mal weniger stimmen. Oder man geht in die Niederlassung von Mercedes, sofern es eine gibt. Wenn in Nigeria der Ölpreis sinkt und die Regierung weniger Geld hat, um auch noch den letzten stellvertretenden Abteilungsleiter im Ölministerium mit einem Wagen auszustatten, werden die Gesichter in der Mercedes-Niederlassung in Khartum immer länger.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Türkei
"Eine Frau, die das Haus im Brautkleid verlässt, kommt nur im Leichentuch zurück"
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Pressebilder: Reden wir über Geld mit dem Musiker Nils Frahm.
Bilder bekommen von Agentur Grimm.
Reden wir über Geld mit Nils Frahm
"Ich habe Geldprobleme als komplette Entmächtigung erlebt"
Ausstellung von Bildern aus einer Intensivstation
Intensivmedizin
"Es ist jetzt schon zu spät"
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Zur SZ-Startseite