bedeckt München 17°

Opel-Standorte in Europa:Wer? Was? Wo?

Von Antwerpen bis Rüsselsheim: An neun größeren Standorten in Europa werden Opel-Modelle, Motoren oder Komponenten produziert. Allein in Deutschland unterhält der Mutterkonzern General Motors vier Werke. Ein Überblick in Bildern.

9 Bilder

Opel Rüsselsheim;GM

Quelle: SZ

1 / 9

Von Antwerpen bis Rüsselsheim: An neun größeren Standorten in Europa werden Opel-Modelle, Motoren oder Komponenten produziert. Allein in Deutschland unterhält der Mutterkonzern General Motors vier Werke. Ein Überblick.

Rüsselsheim, Hessen:

Das Stammwerk südwestlich von Frankfurt am Main ist mit rund 15.600 Mitarbeitern das Herz von Opel. Hier laufen in erster Linie Vectra und der neue Mittelklassewagen Insignia vom Band. In Rüsselsheim ist zudem das internationale Entwicklungszentrum angesiedelt.

Foto: GM

Opel Bochum;GM

Quelle: SZ

2 / 9

Bochum, Nordrhein-Westfalen:

Das Werk produziert derzeit mit etwa 4900 Beschäftigten den Astra und den Kompakt-Van Zafira. Außerdem werden Achsen und Getriebe hergestellt.

Foto: GM

Opel Kaiserslautern;GM

Quelle: SZ

3 / 9

Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz:

Als Motorenschmiede spielt der pfälzische Standort mit rund 3490 Mitarbeitern eine wichtige Rolle im weltweiten Fertigungsverbund von GM. Opel stellt hier Komponenten für Karosserie, Chassis und Innenraum her.

Foto: GM

Opel Eisenach;GM

Quelle: SZ

4 / 9

Eisenach, Thüringen:

Der Schwerpunkt der Produktion liegt in Eisenach auf dem Corsa. Aktuell arbeiten hier 1700 Menschen.

Foto: GM

GM, Opel, Werk Zaragoza

Quelle: SZ

5 / 9

Zaragoza, Spanien:

Im spanischen Werk Zaragoza arbeiten rund 7000 Beschäftigte. Produziert werden die Modelle Corsa, Meriva und Combo.

Foto: GM

Opel Großbritannien;dpa

Quelle: SZ

6 / 9

Ellesmere Port und Luton, Großbritannien:

Die britische GM-Tochter Vauxhall produziert nahezu baugleiche Fahrzeuge wie Opel. Am Standort Ellesmere Port werden Astra und Astra Van gebaut. Aus Luton kommen die Vivaro-Kleinbusse. In Großbritannien beschäftigt GM knapp 4730 Mitarbeiter.

Foto: dpa

Opel Polen; Reuters

Quelle: SZ

7 / 9

Gliwice, Polen:

Im oberschlesischen Gliwice (Gleiwitz) laufen die Modelle Astra und Zafira vom Band. Hier arbeiten rund 3580 Menschen.

Foto: Reuters

Opel Belgien;AP

Quelle: SZ

8 / 9

Antwerpen, Belgien:

In der belgischen Hafenstadt Antwerpen wird mit rund 2580 Beschäftigten der Opel Astra produziert.

Foto: AP

Opel Frankreich;AFP

Quelle: SZ

9 / 9

Cerizay und Batilly, Frankreich:

Die beiden Werke Cerizay (im Bild) und Batilly haben zusammen gut 1480 Mitarbeiter. Hier werden Tigra und Movano gebaut.

Foto: AFP Texte: dpa/mel

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema