bedeckt München 24°
vgwortpixel

Opel:Bonus für Mitarbeiter

Nach einer Gewinnsteigerung im vergangenen Jahr erhalten die Mitarbeiter von Opel zum ersten Mal seit 1997 einen Bonus. Jeder Beschäftigte in Europa bekomme 600 Euro, kündigte Unternehmenschef Michael Lohscheller am Mittwoch an. Opel hat 2019 einen Betriebsgewinn in Höhe von 1,1 Milliarden Euro erzielt; im Vorjahr hatte er 859 Millionen Euro betragen. Damit zählt der Hersteller, der unter dem Voreigner General Motors fast zwanzig Jahre lang Geld verlor, zu den Erfolgsfaktoren des neuen Mutterkonzerns PSA. Der französische Hersteller weist seinerseits für 2019 Rekordergebnisse aus: Der Nettogewinn stieg um 13 Prozent auf 3,2 Milliarden Euro, die operative Gewinnmarge erreichte 8,5 Prozent. Das erklärt sich vor allem durch Preissteigerungen, die PSA durchsetzen konnte - während der Absatz sank. Bis 2021 will PSA mit dem Wettbewerber Fiat-Chrysler fusionieren.

© SZ vom 27.02.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite