Reden wir über Geld:"70 Prozent meiner Kunden sind vergeben"

Reden wir über Geld: "Das Geld ist so verlockend, da überschreitet man schneller seine Grenzen", sagt Bonny Lang. Sie ist Erotik-Model und hat bereits Hunderttausende Euro auf "Onlyfans" gemacht.

"Das Geld ist so verlockend, da überschreitet man schneller seine Grenzen", sagt Bonny Lang. Sie ist Erotik-Model und hat bereits Hunderttausende Euro auf "Onlyfans" gemacht.

(Foto: Privat)

Bonny Lang schuftete als Mechanikerin bei Ford am Band. Jetzt verdient sie Hunderttausende Euro auf der Plattform "Onlyfans": Indem sie freizügige Fotos, Badewasser und Fußnägel verschickt - und gekautes Essen.

Interview von Christina Kunkel und Paulina Würminghausen, Köln

Bonny Lang hat zum Gespräch in ihre doch eher durchschnittliche Zweizimmerwohnung in Köln eingeladen. Die Fliesen im Bad sind altmodisch grün, die Möbel wirken provisorisch. Doch die 27-Jährige verdient gut, sogar sehr gut: Lang ist Erotik-Model und hat bereits Hunderttausende Euro mit "Onlyfans" gemacht, einer Plattform, die oft für pornografische Inhalte verwendet wird. Der größte Luxus, den sie sich bisher geleistet hat, liegt aber auf einem Regal über dem Sofa: eine Rolex-Uhr als Geldanlage. Dabei habe sie allerdings gleich einen Fehler gemacht und die Uhr getragen, sagt sie. Das Schmuckstück hat jetzt ein paar Kratzer - eher schlecht für den Wiederverkaufswert.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusReden wir über Geld
:"Das Weiß in den USA ist jenseits jeder natürlichen Zahnfarbe"

Stephan Ziegler gehört eine der größten und luxuriösesten Zahnarztpraxen Deutschlands. Zu seinen Partys kommen Menschen wie Wolfgang Joop oder Désirée Nick. Und er hat ein ungewöhnliches Talent: Am Lächeln von Politikern erkennt er, zu welcher Partei sie gehören.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: