Ökologische Lebensmittel "Biokunden kaufen kein Erdbeerjoghurt"

Barbara Scheitz hat sehr früh auf Biomilch gesetzt und ist damit erfolgreich.

(Foto: Arlet Ulfers)

Barbara Scheitz leitet Deutschlands größte Biomolkerei. Sie weiß genau, was den Kunden schmeckt und was nicht. Die Kritik, dass Ökolebensmittel zu teuer seien, lässt sie nicht gelten.

Interview von Silvia Liebrich

Eine Adresse, die nicht treffender sein könnte: Die Andechser Molkerei hat ihren Sitz in der Biomilchstraße 1. Barbara Scheitz, 52,ist hier aufgewachsen. Ihr Vater hat in dieser idyllischen Hügellandschaft Deutschlands größte Biomolkerei aufgebaut. Das kleine Dorf Andechs, nur wenige Kilometer vom Ammersee entfernt, ist weithin auch für sein Kloster und das dort gebraute Bier bekannt. Mit dem neuen rosaroten Firmengebäude der Molkerei, gebaut im Stil des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser, ist das Dorf seit einigen Jahren um eine Attraktion reicher. ...