bedeckt München 17°

Naturschutzbund:Klage gegen Nord Stream 2

Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) hat beim Hamburger Verwaltungsgericht Klage gegen den Weiterbau der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 in der Ausschließlichen Wirtschaftszone Deutschlands eingereicht. Anfang April hatte das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) die Widersprüche von Umweltschützern gegen eine Mitte Januar erteilte Baugenehmigung zurückgewiesen. "Deshalb bleibt nun nur der Klageweg, um den Schaden an der Ostsee zu begrenzen", teilte der Nabu mit. Bereits Mitte April hatte die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ebenfalls Klage eingereicht. Wie eine BSH-Sprecherin sagte, haben die Klagen der beiden Umweltschutzorganisationen aufschiebende Wirkung.

© SZ vom 04.05.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite