Nachhaltigkeit:Naturkosmetik - alles nur Greenwashing?

Nachhaltigkeit: In Deutschland ist der Markt für Natur- und Biokosmetik seit 2007 kontinuierlich gewachsen.

In Deutschland ist der Markt für Natur- und Biokosmetik seit 2007 kontinuierlich gewachsen.

(Foto: lev dolgachov/picture alliance / Zoonar)

Das Geschäft mit "grünen" Cremes, Seifen oder Duftstoffen boomt, vor allem bei jungen Menschen. Doch es gibt kein Siegel und keine rechtlichen Vorgaben - also muss man genau hinschauen.

Von Uwe Ritzer, Nürnberg

Zu Lebzeiten war Anita Roddick eine Legende. Als niemand in der Kosmetikbranche Themen wie Tierschutz oder natürliche Inhaltsstoffe auf dem Schirm hatte, eröffnete sie 1976 in Südengland den Laden "The Body Shop". Mit Seifen, Cremes und Duftstoffen aus natürlichen Bestandteilen und hergestellt ohne Tierversuche. Die Geschäftsidee erwies sich als Volltreffer.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusExklusivArbeitswelt
:Home-Office-Frage entzweit die Deutsche Bank

Der Vorstand der Bank wirbt um Verständnis für eine neue Regelung zum Home-Office. Im Intranet schlägt der Chefetage eine Welle des Protests entgegen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: