bedeckt München 24°

Nachruf auf Burkhart Grob:Ein Patriarch

Burkhart Grob wird 80 Jahre

Der Unternehmer Burkhart Grob zählte zu den großen Namen des deutschen Werkzeugmaschinenbaus. Seine Leidenschaft galt auch dem Fliegen.

(Foto: picture-alliance/dpa/dpaweb)

Sie nannten ihn den Patriarchen von Mindelheim. Der Unternehmer Burkhart Grob war eine Größe des deutschen Maschinenbaus - und er liebte das Fliegen. Am vergangenen Freitag ist er nun im Alter von 90 Jahren gestorben.

Sie nannten ihn den Patriarchen von Mindelheim. Das kleine Städtchen im Landkreis Unterallgäu, das gerade mal 15 000 Bewohner hat, hat ihm und seiner Familie viel zu verdanken. Burkhart Grob sorgte dort für 3600 Arbeitsplätze, und man sagt, er habe noch nie einen Mitarbeiter aus betrieblichen Gründen entlassen.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Studium und Geld
Letzte Option: Kredit
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Daniel Bierofka
"Hasan hat gesagt, er würde den Jungen zahlen und ich habe gesagt, machen wir"