Indexfonds:Ohne Landminen, mit Glücksspiel

Lesezeit: 2 min

In der Welt der nachhaltigen ETFs wimmelt es von Fachbegriffen und Abkürzungen - eine Orientierungshilfe.

Von Harald Freiberger, München

Nachhaltigkeit ist ein weites Feld. Das zeigen allein schon die vielen neuen Begriffe und Abkürzungen, die es in Zusammenhang mit nachhaltigen ETFs gibt. Sie finden sich auch in den Namen der einzelnen Fonds. Häufig geben sie einen Hinweis darauf, wie streng ein Fonds in Sachen Nachhaltigkeit ist, wie viele Unternehmen er also aussortiert. Eine Definition der wichtigsten Begriffe.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: