bedeckt München 30°

Investmentfonds:Die richtige Mischung finden

Illustration: Jessy Asmus

Nachhaltige Aktienfonds sind bei Anlegern beliebt. Doch in vielen Produkten schlummern böse Überraschungen. Wie bekommen Sparer Klarheit?

Von Victor Gojdka, Frankfurt

Manche Vermögensberater bringen auf den Punkt, was die ideale Welt für viele Anleger wäre: gut investieren, gut verdienen, dabei Gutes tun und gleichzeitig noch gut schlafen. Geldverwalter versprechen, dass das mit nachhaltigen Aktienfonds möglich werden kann. Anleger aber sehen sich mit Hunderten von grünen Fonds konfrontiert - und sehen oft den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. So können Sparer in sechs Schritten passende nachhaltige Aktienfonds finden.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sonne in München
Pandemie
Wann Eigenverantwortung ratsam ist - und wann nicht
Liebes PictureDesk,
die Fotos bitte in die Ligthbox S3 stellen, 
Bilder zeigen den neuen... Panzer.
Fotograf ist Mike Szymanski.
Schützenpanzer Puma und Menschen
Bundeswehr
Fürchtet euch nicht
Corona-Abi
Jugendliche während der Corona-Zeit.
Ein Jahr nach dem Abi
"Ich warte einfach, dass das Leben weitergeht"
People perform yoga at a tea culture park in Enshi
Zivilisationskrankheiten
Asiens krankes Herz
Teaserbilder Interrailreise Rühle
Interrail
Mit dem Zug durch Europa
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB