bedeckt München
vgwortpixel

Nachfolge von Steve Ballmer beschlossen:Cloud-Spezialist Nadella führt Microsoft

Satya Nadella Microsoft

Herr der Computer-Wolken: Satya Nadella soll Microsoft führen.

(Foto: David Paul Morris/Bloomberg)

Der Mann aus der Wolke übernimmt: Satya Nadella folgt auf Steve Ballmer an der Spitze von Microsoft. Gründer Bill Gates wird vom Aufsichtsratschef zum Berater - und soll seinem Konzern wieder mehr Zeit widmen.

Satya Nadella wird neuer Vorstandsvorsitzender von Microsoft. Der weltgrößte Softwarehersteller hat den im indischen Hyderabad geborenen Manager, der bisher die Cloud-Sparte leitete, zum Nachfolger von Steve Ballmer ernannt, gibt der Softwarekonzern bekannt. Ein Porträt des "freundlichen Nerds" Nadella lesen Sie hier.

Der langjährige Konzernchef Ballmer hatte auf Druck mächtiger Aktionäre, die unzufrieden mit den Firmenergebnissen sind, bereits im August seinen Rückzug innerhalb von zwölf Monaten angekündigt. Ballmer wird Microsoft zufolge im Direktorium des US-Konzerns bleiben.

Firmen-Gründer Bill Gates wird nicht mehr Aufsichtsratschef sein, sondern Konzernangaben zufolge künftig die Funktion eines strategischen Technologie-Beraters an der Seite Nadellas einnehmen. Er soll seinem Konzern dabei mehr Zeit widmen als in jüngster Vergangenheit, teilt Microsoft mit.

Die größten Microsoft-Flops

Beispiellose Ladenhüter