Montagsinterview:"Pinguine sind die wahren Feministen"

Lesezeit: 7 min

EU Trade Commissioner Malmstrom on TTIP

Dass die Deutschen gegenüber TTIP so skeptisch sind, überrascht Malmström, "weil die deutsche Wirtschaft wahrscheinlich am meisten profitieren wird."

(Foto: Olivier Hoslet/dpa)

Cecilia Malmström kündigt Transparenz bei TTIP an und erklärt ihre Liebe zu Watscheltieren.

Interview von A. Hagelüken, T. Kirchner und A. Mühlauer

Wenige politische Großprojekte werden in Deutschland so angefeindet wie TTIP, das geplante Handelsabkommen mit den USA. Als Cecilia Malmström in ihrem Büro über den Dächern Brüssels empfängt, lässt sie sich davon nichts anmerken. Die Schwedin ist lockerer als manch anderer EU-Kommissar, aber sie verteidigt TTIP so wuchtig, wie es ein liberaler Politiker eben tut. Nebenbei erklärt sie den Besuchern noch, warum Pinguine die besseren Menschen sind.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Aubergine
Gesundheit
»Der Penis ist die Antenne des Herzens«
SZ-Magazin
Shane MacGowan im Interview
"Ich habe nichts verpasst"
Entertainment
"Was wir an Unsicherheit und Komplexen haben, kann ein krasser Motor sein"
Generationengerechtigkeit
Diese jungen Leute müssen exakt gar nichts
Psychologie
"Vergiftete Komplimente sind nicht immer leicht erkennbar"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB