bedeckt München 20°

Montagsinterview:"Man braucht uns gerade jetzt"

Traditionelles Dinner am Vorabend der Munich Security Conference - MSC 2015 in den Räumlichkeiten Käfer, Prinzregentenstrasse 73

Der frühere Vizekanzler Philipp Rösler (FDP) hat einen neuen Job.

(Foto: Florian Peljak)

Der ehemalige Vizekanzler und FDP-Chef Philipp Rösler arbeitet jetzt beim Weltwirtschaftsforum. Er glaubt, dass in Krisenzeiten der persönliche Austausch sehr wichtig ist.

Den Tiefpunkt erlebte Philipp Rösler, 42, im September 2013. Damals flog seine FDP aus dem Bundestag, er war seinen Job als Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister los. Rösler heuerte bald beim Weltwirtschaftsforum an. Er ist einer von sechs Geschäftsführern und betreut den wichtigsten Bereich, ist für alle Aktivitäten außerhalb der Schweiz sowie für Regierungskontakte zuständig.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Wiedervereinigung
Der Mann mit der Kohle
Teaser image
Umzug ins Grüne
Stadt, Land, Frust
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
Nora Tschirner im Interview
"Es braucht Liebe, um sich wirklich zu engagieren"