Millionenforderungen an Top-ManagerUnschuldslämmer ohne Reue

Skandale und Fehlentscheidungen aller Art: Etliche Top-Manager sehen sich derzeit hohen Schadenersatzforderungen gegenüber. Doch an Einsicht mangelt es in aller Regel - zahlen wollen die Ex-Bosse nicht.

Fünf Millionen Euro: Heinrich von Pierer, Ex-Vorstandschef Siemens

Sechs Millionen Euro hat der Konzern für den Schmiergeldskandal verlangt, fünf Millionen hat Pierer gezahlt, ohne Schuldanerkenntnis.

Bild: dapd 25. Januar 2011, 10:112011-01-25 10:11:57 © sueddeutsche.de/pak