Chef der IG BCE im Gespräch:"So etwas macht mich fassungslos"

Demonstration von Kohlebefürwortern

2018 ging er noch auf Demos, jetzt führt Michael Vassiliadis die Gewerkschaft IG BCE auch aus dem Home-Office.

(Foto: Christophe Gateau/dpa)

Michael Vassiliadis attackiert Conti wegen des Stellenabbaus scharf. Der Chef der Chemie- und Energiegewerkschaft sieht wegen der Windkraft viele Bäume fallen - und verrät, was er von einem CDU-Chef Merz erwartet.

Interview von Alexander Hagelüken und Benedikt Peters

Michael Vassiliadis ist eigentlich ein eher sanfter Typ, doch der Chef der IG BCE kann auch gut austeilen. Er attackiert den Autozulieferer Continental wegen des geplanten Stellenabbaus scharf, der Politik wirft er beim Thema Diesel "unsägliche sprachliche Übertreibungen" vor. Und er erzählt, wie es war, als er 2009 der erste Gewerkschaftsboss mit Migrationshintergrund wurde.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Foy Vance - Pressebild
"Signs of Life" von Foy Vance
Ins Paradies gekämpft
A little boy tries to open a window. Garden City South, New York, USA. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY CR_FRRU191112-229
Psychologie
Ich war nie gut genug
Krise
Was ist in den Niederlanden los?
Christian Lindner, FDP, Campaigns In Bonn
FDP
Der ewige Taktierer
Black coffee splashing out of white coffee cup in front of white background PUBLICATIONxINxGERxSUIxA
Psychologie
Warum manche Menschen besonders schusselig sind
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB