bedeckt München 17°

Chef der IG BCE im Gespräch:"So etwas macht mich fassungslos"

Demonstration von Kohlebefürwortern

2018 ging er noch auf Demos, jetzt führt Michael Vassiliadis die Gewerkschaft IG BCE auch aus dem Home-Office.

(Foto: Christophe Gateau/dpa)

Michael Vassiliadis attackiert Conti wegen des Stellenabbaus scharf. Der Chef der Chemie- und Energiegewerkschaft sieht wegen der Windkraft viele Bäume fallen - und verrät, was er von einem CDU-Chef Merz erwartet.

Interview von Alexander Hagelüken und Benedikt Peters

Michael Vassiliadis ist eigentlich ein eher sanfter Typ, doch der Chef der IG BCE kann auch gut austeilen. Er attackiert den Autozulieferer Continental wegen des geplanten Stellenabbaus scharf, der Politik wirft er beim Thema Diesel "unsägliche sprachliche Übertreibungen" vor. Und er erzählt, wie es war, als er 2009 der erste Gewerkschaftsboss mit Migrationshintergrund wurde.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Starnberg mit Kirche St. Josef, Starnberger See, Fünfseenland, Oberbayern, Bayern, Deutschland, Europa *** Starnberg wit
Kommune
Armes reiches Starnberg
Justiz
Auf dem rechten Auge blind?
Scarlett Johansson
Das Urteil könnte für Hollywood wegweisend sein
Coronavirus: Covid-Impfung in London
Delta-Variante
Die Gefahr für Geimpfte ist niedriger, aber nicht null
Niedersachsen
Baby, ich bin gleich bei dir
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB