Reden wir über Geld "Da sag ich ganz ehrlich: Das hätte ich sofort gemacht"

Melanie Müller, gebürtige Leipzigerin, wurde als Dschungelkönigin in der RTL-Show "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" bekannt.

(Foto: Matthias Nareyek/Getty Images)

Die Ballermann-Sängerin Melanie Müller über ihr Leben in Rastlosigkeit, warum Ostdeutsche sparsamer sind und wie ihr Mann damit umgeht, dass sie Alleinverdienerin ist.

Interview von Ulrike Nimz und Cornelius Pollmer

Den alten Bahnhof am Rande Leipzigs haben Melanie Müller und ihr Mann gekauft, nun bewohnen und sanieren sie ihn. Es ist ein Ort im Umbruch, das passt schon mal gut zum Leben der 31-Jährigen. Ständig ist sie unterwegs, um irgendwo vor Betrunkenen zu singen. Jetzt aber kommt sie zur Ruhe, auf einem wuchtigen Holzsitz, mehr Thron als Stuhl.

SZ: Melanie Müller, reden wir über Geld.

Melanie Müller: Ich habe gerade eine mega Steuerprüfung hinter mir, mich kann wirklich nichts mehr ...

Reden wir über Geld "Ich gebe das Geld gnadenlos aus"

Sophie Passmann

"Ich gebe das Geld gnadenlos aus"

Comedian und Influencerin Sophie Passmann über unpolitische junge und unsolidarische ältere Menschen, warum Eigentum wahnsinnig belastet und weshalb sie nie in Aktien investieren würde.   Interview von Elisabeth Gamperl und Pia Ratzesberger