bedeckt München 11°

Medien - Mainz:Norbert Röttgen tritt in Oliver Welkes "heute-show" auf

CDU
Norbert Röttgen (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses und Bewerber um den CDU-Vorsitz. Foto: Jonas Güttler/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Köln (dpa/lnw) - Der Politiker und Bewerber für den CDU-Vorsitz, Norbert Röttgen (55), tritt in der Comedy-Sendung "heute-show" von Moderator Oliver Welke (54) auf. Welke werde mit Röttgen in der nächsten Sendung "über den "Dreikampf um den CDU-Vorsitz" und über dessen Rolle als vermeintlicher Underdog" sprechen, kündigte das ZDF am Mittwoch an. Um den CDU-Vorsitz bewerben sich neben Außenpolitiker Röttgen auch Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet und der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz.

Röttgen ist dabei nicht der erste politische Gast in der Satire-Show - vor ihm waren unter anderem schon Claudia Roth, Wolfgang Bosbach, Hannelore Kraft, Peter Altmaier, Jens Spahn, Wolfgang Kubicki, Gregor Gysi und Robert Habeck vorstellig geworden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite