Matratzen-Report Harte Lage

Wer bislang glaubte, eine Matratze sei nur eine Unterlage für die Nacht, täuscht sich.

(Foto: Tim Brakemeier/dpa)

Auf der Matratze spielen sich viele Dramen des Lebens ab - Leidenschaft, Zweisamkeit, Einsamkeit. Schon der Kauf ist ein Problem. Und hinter den Kulissen der Bettenindustrie tobt ein Krieg.

Von Sophie Burfeind, Berlin/Memmingen

Die perfekte Matratze, sagt der Richter, sei nun wirklich nicht die perfekte Beschreibung. Er blickt auf das Blatt Papier in seinen Händen, den neuen Matratzentest der Stiftung Warentest. Da werde sie mit einer Hängematte verglichen, da stehe, dass sie stinke und nur für leichte Menschen geeignet sei. "Da frage ich mich, ob man überhaupt von einem hochwertigen Produkt sprechen kann." Dann fragt er, ob sich beide Parteien einigen könnten, wenn das mit der perfekten Matratze von der Homepage gestrichen würde. ...