bedeckt München
vgwortpixel

Luftverkehr:Billigflüge werden teurer

Grund sind die höheren Kosten für Sprit und die Gebühren an den Flughäfen, wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt in seinem "Low Cost Monitor" ermittelt hat.

Die Billigfluggesellschaften setzen ihr starkes Wachstum in Deutschland fort, verlangen aber mittlerweile etwas höhere Preise als im vergangenen Jahr. Zu diesem Ergebnis kommt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in seinem zweimal jährlich erscheinenden "Low Cost Monitor", einer vergleichenden Studie des Sektors.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Gesund leben
Wenn keiner weiß, was ein Gemüseschäler ist
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Teaser image
Nachhaltigkeit
"Luxus ist Punk"
Teaser image
Paartherapeut im Interview
"Wenn die Liebe anfängt, wird es langweilig"
Teaser image
Nationalsozialismus
Die letzte Nummer