Lufthansa Spekulationen um Etihad

Der Anteilseigner der maroden Fluggesellschaft Air Berlin soll einen Einstieg bei Lufthansa prüfen.

Von Jens Flottau, Frankfurt

Air-Berlin-Anteilseigner Etihad Aviation Group erwägt nach Informationen aus Branchenkreisen einen Einstieg bei der Lufthansa. Als Teil eines komplizierten Umbaus würde die Staatslinie aus Abu Dhabi ihre Beteiligungen an Air Berlin und Alitalia bei Lufthansa einbringen und im Gegenzug über eine Kapitalerhöhung Anteile an der größten deutschen Fluggesellschaft kaufen.

Etihad hält 49 Prozent an Alitalia und 29,2 Prozent an Air Berlin - beide Airlines stehen trotz Rettungsplänen und Sparprogrammen ohne weitere finanzielle Unterstützung vor dem Ruin. Das Etihad-Management hat aber ...