Süddeutsche Zeitung

Luftfahrt:Viele Gäste am Fraport

Trotz des Abfertigungschaos der vergangenen Wochen nutzen wieder deutlich mehr Passagiere den Frankfurter Flughafen. Der börsennotierte Betreiber Fraport hat daher seine Jahresprognose deutlich auf 45 bis 50 Millionen Gäste hochgesetzt. Zuvor war man für das größte deutsche Drehkreuz von 39 bis 46 Millionen Passagieren ausgegangen. Den Rekord markiert aber das Vor-Corona-Jahr 2019 mit mehr als 70 Millionen Fluggästen, davon ist der Airport noch weit entfernt.

Im Juni wurde erstmals wieder die 5-Millionen-Monatsgrenze überschritten erreicht. Die zuletzt massiv aufgetretenen Mängel bei der Abfertigung haben jedoch zu langen Wartezeiten, Gepäckverlusten und Flugausfällen geführt.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5636342
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 10.08.2022 / dpa
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.