bedeckt München 25°

Leserdiskussion:Ihre Meinung zum Fall Wirecard

FILE PHOTO: Braun of Wirecard AG attends the company's annual news conference in Aschheim

Markus Braun, der ehemalige Wirecard-Chef, hat sich am Montagabend der Staatsanwaltschaft München I gestellt und wurde festgenommen. Nun ist er gegen fünf Millionen Euro Kaution und weitere Auflagen freigekommen.

(Foto: REUTERS)

Der Milliardenskandal um die Firma Wirecard weitet sich immer weiter aus. Ehemaligen Vorstandsmitgliedern drohen Haftbefehle, der Verdacht der Bilanzfälschung steht im Raum.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/hmw

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite