bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Wie werden Pflege-Berufe attraktiver?

Pflege durch Angehörige

Es gibt zu wenige Pfleger, die alte und kranke Menschen versorgen, die sie waschen, heben oder einfach Zeit mit ihnen verbringen können.

(Foto: dpa)

In vielen deutschen Pflegeheimen herrscht Notstand. SZ-Autorin Kristiana Ludwig fordert von der Politik eine finanzielle Unterstützung für Azubis, bessere Kontrollen und eine Mindestanzahl von Pflegern auf den Stationen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/frdu
Zur SZ-Startseite