Leserdiskussion Wie lässt sich Müll reduzieren?

Von in Plastik eingeschweißtem Gemüse und Obst bis zu Coffe-to-go-Bechern: Deutschland ist ein Wegwerfland.

(Foto: th-photo - Fotolia)

Die Deutschen produzieren immer mehr Müll - jährlich mehr als 45 Millionen Tonnen Haushaltsabfall. Der Großteil davon wird verbrannt. Was tun Sie, um weniger Alltagsmüll zu produzieren? Und was kann die Gesellschaft tun?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.