Leserdiskussion Wie kann die Energiewende gelingen?

Eine Fußgängerampel zeigt Bergmänner mit Helm auf dem Kopf und Lampe in der Hand. So soll an die Geschichte des Bergbaus erinnern werden.

(Foto: dpa)

Innerhalb der nächsten zwei Jahre will Deutschland aus der Kohle aussteigen. Doch das alleine reiche nicht, schreibt SZ-Autor Benedikt Müller. "Geht die Energiewende zu einseitig zulasten einzelner Branchen und Regionen, droht sie ihre Akzeptanz zu verlieren."

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.