bedeckt München 26°

Leserdiskussion:Wie glaubwürdig ist die Bio-Branche noch?

Bio

Die Umsätze der Bio-Branche wachsen, mit allen negativen Begleiterscheinungen. Dazu gehört, dass immer mehr importiert werden muss.

(Foto: dpa)

Bio-Lebensmittel boomen, doch häufig kommt Masse vor Klasse. In Brandenburg leben 90 Prozent der Bio-Legehennen in Großbetrieben, die Verpackung der Lebensmittel verursacht oft so viel Müll wie die von herkömmlichem Essen. Gibt die Ökoszene ihre Ideale auf?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.