bedeckt München 22°

Leserdiskussion:Welche Rolle spielt Ihr Gewissen bei Kaufentscheidungen?

Amazon

"Wer [...] benutzt kein Taschentelefon, kein Internet, fotografiert noch auf Film, kauft nie bei Amazon?", fragt SZ-Chefredakteur Kurt Kister in seinem Essay.

(Foto: Christoph Schmidt/dpa)

Niedrige Preise, schnell, unkompliziert: Amazon ist in Deutschland sehr erfolgreich, bereits jetzt entfällt auf den Konzern ein Drittel des bundesweiten Online-Handels. Doch kann man dort guten Gewissens kaufen?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/frdu

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite