bedeckt München 24°

Leserdiskussion:Verbessert künstliche Intelligenz unsere Arbeitswelt?

Pk Saarlands Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger

KI und smarte Maschinen - Aufbruch in eine wunderbare Arbeitswelt?

(Foto: Oliver Dietze/dpa)

Maschinen seien dazu da, Arbeit zu erleichtern - und nicht, Arbeit wegzunehmen, meint unser Autor. Die Angst vor Robotern und künstlicher Intelligenz sei so unbegründet wie schon bei der Erfindung des Autos.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.