Leserdiskussion Was muss sich bei Hartz IV ändern?

Das Problem sind nicht die "Faulen", die "Schnorrer", die "Sozialbetrüger". Das Hauptproblem ist das System selbst.

(Foto: dpa)

Hartz IV hat sich zu einem Bürokratiemonster entwickelt, das den Betroffenen schadet. SZ-Wirtschaftsredakteur Thomas Öchsner hält eine Reform des viel zu komplizierten Systems für dringend nötig.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.