bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Wie sollte der Einsatz von künstlicher Intelligenz reguliert werden?

Maria Ressa, an executive of online news platform Rappler, speaks to the media after being served an arrest warrant in Rappler's office in Pasig City

"Daten sind nicht das neue Öl. Sie sind das neue Plutonium", warnt die verfolgte Journalistin Maria Ressa, die auf den Philippinen eine Erosion der Demokratie und Bürgerrechte beobachtet.

(Foto: Eloisa Lopez/Reuters)

Technologien wie die der US-Firma "Clearview AI", die mittels künstlicher Intelligenz Menschen identifizieren können, bedrohen den Datenschutz. Dass die EU ein Moratorium für solche Methoden fordert, sei vernünftig, kommentiert SZ-Autor Andrian Kreye.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/frdu
Zur SZ-Startseite