Korruption in UnternehmenDas Laster mit dem Zaster

Käufliche Republik Deutschland: Die Korruptionsaffäre bei MAN ist nur der jüngste Vorfall einer ganzen Reihe von spektakulären Unternehmensskandalen. Ein Überblick - in Bildern

Der Korruptionsskandal um MAN beschäftigt die Republik. Es gab aber auch schon vorher Unternehmen, die sich zweifelhafter Methoden und der Bestechung schuldig gemacht haben. Die größten Fälle der vergangenen Jahre im Überblick

Das jüngste Beispiel korrupter Unternehmenspolitik findet sich beim Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern MAN: Die Staatsanwaltschaft München ermittelt aktuell wegen des Verdachts auf Schmiergeldzahlungen in sieben Ländern gegen mehr als 100 Personen. Bisher gehen die Ermittler davon aus, dass insgesamt 16 Millionen Euro Bestechungsgelder von MAN geflossen sind.

Foto: MAN-Konzernzentrale in München, AP

12. Mai 2009, 16:122009-05-12 16:12:00 ©