bedeckt München 21°
vgwortpixel

Konjunkturprognose für Deutschland:Oben wird die Luft dünn

Der deutschen Wirtschaft geht es gut, die führenden Forschungsinstitute erwarten dieses Jahr ein Wachstum von 2,2 Prozent. Doch die Warnungen vor Risiken werden lauter, und das liegt nicht nur am Handelskonflikt mit den USA.

Ja, es ist ein Boom - immer noch. Doch nach Auffassung der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute verdüstern sich allmählich die Aussichten. "Die Luft wird dünner", sagt Timo Wollmershäuser, Chef der Konjunkturabteilung des Münchner Ifo-Instituts - wie so oft, wenn man weit oben ist.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Verkehrspolitik
Freie Fahrt für Radler
Teaser image
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Teaser image
Deutschland-Überblick
Urlaub mit Regeln und Maske
Teaser image
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Teaser image
Erziehung
Ich zähle bis drei
Zur SZ-Startseite