bedeckt München

Konjunktur:Mehr Umsatz trotz Lockdown

Industrie, Bau, Handel und Dienstleister haben im November trotz der neuen Lockdown-Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie erneut mehr Geld eingenommen. Der Umsatz der gewerblichen Wirtschaft wuchs saison- und kalenderbereinigt um 1,3 Prozent zum Vormonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. "Seit dem Tiefpunkt im April 2020 ist der Umsatz der gewerblichen Wirtschaft kontinuierlich angestiegen und lag zuletzt über dem Vorkrisenniveau", hieß es. So fiel er im vergangenen Monat um 1,8 Prozent höher aus als im Februar 2020, dem Monat vor Beginn der Einschränkungen in Deutschland. Allerdings wurden die deutschen Unternehmen laut Ifo-Institut zuletzt angesichts der zweiten Corona-Welle auch erstmals seit Monaten vorsichtiger mit Neueinstellungen.

© SZ vom 24.12.2020 / Reuters
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema