bedeckt München

Konjunktur - Erfurt:IHK: Derzeit keine konjunkturelle Erholung in Sicht

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Erfurt (dpa/th) - Nach Einschätzung der Erfurter Industrie- und Handelskammer (IHK) kann frühestens Ende des Jahres mit einer konjunkturellen Erholung gerechnet werden. Das Corona-Vorkrisenniveau könnte Ende 2020 erreicht werden, wenn es im Sommer zu einer dynamischen Aufholbewegung komme, erklärte IHK-Hauptgeschäftsführerin Cornelia Haase-Lerch am Montag. Mit Blick auf die kommenden Monate seien die Unternehmen in Nord-, Mittel- und Westthüringen skeptisch.

Die nach wie vor hohen Infektionszahlen bedeuteten Unsicherheit über die Fortdauer und Schärfe des Lockdowns, hieß es. Laut der IHK-Konjunkturumfrage zum Jahreswechsel, an der sich rund 350 Unternehmen beteiligten, erwarteten 45 Prozent der Firmenchefs keine grundlegenden Verbesserungen. Mehr als jeder Vierte gehe auch 2021 von weiteren Umsatzverlusten aus.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema