Kaufhof und Karstadt Schlussverkauf

Karstadt-Warenhaus: Lebensmittel, Jeans und Schreibblöcke zu verkaufen, daran sind die Besitzer bei ihrem Geschäft kaum noch interessiert.

(Foto: Johannes Eisele/Reuters)

Kaufhof und Karstadt waren einmal stolze Unternehmen. Jetzt sollen sie miteinander fusionieren. Über das Ende einer mehr als einhundertjährigen Tradition.

Von Michael Kläsgen

Kommt er nun, der Zusammenschluss von Kaufhof und Karstadt? Oder scheitert der österreichische Immobilienunternehmer und Karstadt-Eigentümer René Benko auch im vierten Anlauf, Kaufhof zu übernehmen? Platzt sein Traum, die sogenannte deutsche Warenhaus AG zu schaffen, ein weiteres Mal?

So wie es aussieht, steht die Fusion nach Monaten der Verhandlungen nun unmittelbar bevor. An einem der kommenden Tage dürfte es so weit sein. Vor Kurzem sah es gar nicht mehr so sehr danach aus, die Fusion wackelte, und das lag ...

Kaufhof-Mutter in Not

Eigentlich wollte Hudson's Bay an diesem Dienstag seine Quartalszahlen präsentieren. Doch der Konzern, dem Kaufhof gehört, verschiebt die Präsentation. Was bedeutet das für die Fusionsverhandlungen mit Karstadt? Von Michael Kläsgen mehr...