bedeckt München 25°

Kakao-Start-up:Der Preis des guten Gewissens

Fairafric-Bauern mit Gründer Hendrik Reimers.

Die Deutschen lieben Schokolade. Ein Münchner Start-up will diese endlich wirklich fair herstellen. Ein ziemliches Abenteuer, denn das bedeutet nicht nur Bohnen kaufen, sondern eine Schokoladenfabrik in Ghana betreiben.

Von Katharina Kutsche

Hendrik Reimers ist Betriebswirt, hat bei Weltfirmen wie SAP und IBM gearbeitet. Als Start-up-Gründer hätte er sich mit dieser Erfahrung einreihen können in die Riege der vielen Erfinder oder Verkäufer technischer Neuerungen. Doch dann kam der Urlaub im Jahr 2013. Und seither ist vieles anders.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Klausur der Spitzen von CDU und CSU
Unionsparteien
"Ich darf sagen, dass zwischen uns die Welt heil ist"
Die Nacht -Teaser
Nachtleben
Was haben wir durchgemacht
GERMANY-MEDIA-PRIZE-BAMBI
Clan-Prozess
Die Frau, die sich nicht länger demütigen ließ
FILE PHOTO: Anti-Mafia police wearing masks to hide their identity, escort top Mafia fugitive Giovani Brusca May..
Mafia-Killer in Italien
Das "Schwein" ist frei
Eric Adams, Democratic candidate for New York City Mayor, looks on during a campaign appearance in Brooklyn, New York
New York vor der Bürgermeisterwahl
Konservativer als gedacht
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB