Julia Friedrichs und Peer Steinbrück:"Habe ich das überhaupt verdient?"

Julia Friedrichs und Peer Steinbrück: Publizistin Julia Friedrichs und Ex-Finanzminister Peer Steinbrück.

Publizistin Julia Friedrichs und Ex-Finanzminister Peer Steinbrück.

(Foto: Regina Schmeken)

In Deutschland wird der Abstand zwischen Arm und Reich immer größer, beklagt Julia Friedrichs - und fragt sich, warum Sozialdemokraten das nicht ändern. Ex-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück nennt dafür viele Gründe. Ein Gespräch über Steuern und Gerechtigkeit in Deutschland.

Interview Von Claus Hulverscheidt und Alex Rühle

SZ: Frau Friedrichs, Herr Steinbrück, die Gesellschaft driftet immer weiter auseinander - und die SPD hilft mit. Korrekt?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Oktoberfest 2022: Opening Day
Beobachtungen zum Oktoberfest
Die Wiesn ist in diesem Jahr irgendwie anders
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
Krieg in der Ukraine
"Es gibt null Argumente, warum man der Ukraine keine Waffen liefern sollte"
Ferdinand von Schirach
Ferdinand von Schirach
"Es gibt wohl eine Begabung zum Glück - ich habe sie nicht"
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB