bedeckt München 32°

IWF:Nachfolger von Lagarde gesucht

Frankreich drängt die anderen EU-Länder, rasch einen gemeinsamen Kandidaten für die Neubesetzung des Chefpostens beim Internationalen Währungsfonds (IWF) zu präsentieren. Der französische Finanzminister Bruno Le Maire sagte, er werde das Thema mit seinen europäischen Amtskollegen bei einem Treffen am Dienstag in Brüssel besprechen. "Wir müssen einen Kompromiss auf europäischer Ebene finden", betonte er. Hintergrund ist die Nominierung von IWF-Chefin Christine Lagarde für den Chefsessel der Europäischen Zentralbank (EZB). Traditionell wird der IWF von einem Europäer geleitet und die Schwesterorganisation Weltbank von einem Amerikaner. Als ein möglicher Kandidat der Europäer wird der Chef der britischen Notenbank, Mark Carney, gehandelt.

  • Themen in diesem Artikel: