IstanbulSo sieht es in Erdoğans XXL-Flughafen aus

76,5 Millionen Quadratmeter für 200 Millionen Passagiere bis 2030: Die Ansprüche an den neuen Istanbuler Flughafen sind hoch - und das sieht man ihm an.

In Anwesenheit von Tausenden Gästen hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan den neuen Istanbuler Flughafen eröffnet. Auch das bislang gut gehütete Geheimnis des Namens wurde gelüftet: Der Airport heißt "Istanbul". Schlicht - und auch ein wenig langweilig.

Bild: AFP 29. Oktober 2018, 19:592018-10-29 19:59:14 © SZ.de/vit/bbr/bix