bedeckt München 15°

Interview zu Biobier:"Es sind die Unbequemen, die die Welt verändern"

Lammsbräu Inhaber Dr. Franz Ehrnsperger

(Foto: Natalie Neomi Isser)

Franz Ehrnsperger hat Deutschlands einzige große Ökobrauerei aufgebaut - gegen viele Widerstände. Um das Biosiegel für Lammsbräu hat er zwanzig Jahre gekämpft, nun setzt er sich für Biomineralwasser ein.

Wenn Franz Ehrnsperger durch die Neumarkter Brauerei führt, darf eine Station nicht fehlen: die hauseigene Mälzerei, etwas, das viele andere Produzenten in der Branche längst aufgegeben haben. Dieses Erbe hat ihm sein Vater hinterlassen, als er 1971 den Familienbetrieb übernahm. Biobier ohne Malz aus eigener Herstellung, für den gelernten Braumeister und Lammsbräu-Eigentümer wäre das unvorstellbar.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Siemens
Der halbierte Konzern
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Teaser image
Umweltschutz
Die Macht der Scham
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenrisiko Eigenheim