bedeckt München 26°

Internet:Viele Bahnhöfe ohne Gratis-Wlan

Nur an 12 Prozent der Bahnhöfe in Deutschland können Reisende kostenloses Wlan nutzen. Das geht aus einer Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Anfrage des Grünen-Abgeordneten und Verkehrsausschuss-Vorsitzenden Cem Özdemir hervor. Demnach gibt es an 653 von etwa 5400 Haltepunkten der Deutschen Bahn ein kostenloses Wlan-Angebot. Während in Hamburg fast alle Stationen (98 Prozent) mit Wlan ausgestattet sind, ist das in Berlin nur bei etwa zehn Prozent der Fall. In den fünf östlichen Bundesländern haben nur 30 von 1461 Bahnhöfen Internetzugang. Ähnlich schlecht sieht es im Saarland (1,3 Prozent) und in Rheinland-Pfalz (1,44 Prozent) aus. In Hessen und Schleswig-Holstein haben mehr als drei Viertel der Bahnhöfe und Haltepunkte öffentliches Wlan.

© SZ vom 14.06.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB