Der Darmstädter Chemiekonzern Merck belegt den 100. Platz. Das Unternehmen gab im vergangenen Jahr 942 Millionen Dollar für Forschung und Entwicklung aus.

(Foto: ap)

15. Oktober 2007, 18:562007-10-15 18:56:00 ©