bedeckt München 16°

Industrieproduktion:Lieferengpässe belasten die Industrie

bö_Montag_Industrieproduktion

Die deutsche Wirtschaft drosselte auch im Februar ihre Produktion - zwangsläufig.

Die deutschen Unternehmen mussten im Februar erneut auf die Produktionsbremse treten. Industrie, Bau und Energieversorger stellten zusammen 1,6 Prozent weniger her als im Vormonat, wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte. "Was derzeit auf der deutschen Industrie lastet, ist nicht ein Mangel an Nachfrage", sagte Deka-Bank-Ökonom Andreas Scheuerle. "Es sind vielmehr Lieferengpässe bei Rohstoffen und Komponenten sowie knappe Transportkapazitäten, insbesondere auf der Route zwischen Asien und Europa." So klagt etwa die Autobranche über einen Mangel an Halbleitern. Mit der Februar-Delle wird es wahrscheinlicher, dass die deutsche Wirtschaft im ersten Quartal schrumpft. Unicredit-Ökonom Andreas Rees rechnet mit einem Rückgang beim Bruttoinlandsprodukt von etwa 2,5 Prozent.

© SZ/Reuters/amon
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema