Indexmiete:Wenn die Inflation das Wohnen verteuert

Lesezeit: 4 min

Indexmiete: Wegen kaum spürbarer Inflation waren Indexmietverträge in den vergangenen Jahren eine gute Wahl.

Wegen kaum spürbarer Inflation waren Indexmietverträge in den vergangenen Jahren eine gute Wahl.

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Die Indexmiete liegt im Trend: Weil sie an die Verbraucherpreise gekoppelt ist, gab es lange kaum Erhöhungen. Das könnte sich nun ändern. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Berrit Gräber

Das Leben in Deutschland ist teurer geworden. Die Inflation hat seit Sommer mächtig Fahrt aufgenommen. Waren die Lebenshaltungskosten im Juli noch um 3,8 Prozent gestiegen, sprangen sie im November um mehr als fünf Prozent hoch - und damit auf den höchsten Stand seit 29 Jahren, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden meldet. Die Preisentwicklung bereitet Millionen Mietern zunehmend Sorge. Immer mehr haben einen Indexmietvertrag abgeschlossen. Und der orientiert sich allein an der Entwicklung der Verbraucherpreise. Teuerungswellen bei Lebensmitteln, Friseur, Heizöl und Strom können also auch die Grundmiete erhöhen, sollte der Vermieter diese Option ziehen. War ein indexierter Mietvertrag wegen kaum spürbarer Inflation in den vergangenen Jahren eine vergleichsweise gute Wahl, könnte sich das Blatt nun wenden.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Thoughtful senior man sitting on chair in living room; Aengste
Gesundheit
Wie ich meinen Ängsten den Kampf ansagte
Mandy Mangler
Intimgesundheit
"Nennt eure Vulva so oft wie möglich beim Namen"
Körpersprache
Kommunikation
"Das Entscheidende passiert jenseits der Worte"
Young woman sitting by a beach at sunset in winter; alles liebe
Liebe und Partnerschaft
»Wir können unseren Herzschmerz abschwächen«
Reden wir über Geld
"Wem zum Teufel soll ich jemals dieses Zeug verkaufen?"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB