bedeckt München 32°

Ihr Forum:Wird das Geschäft von Airbnb zu Recht beschränkt?

Supporters of Airbnb stand during a rally before a hearing at City Hall in New York

Künftig soll es verboten sein, in New York ganze Apartments in Häusern mit mehr als drei Parteien auf der Plattform Airbnb anzubieten.

(Foto: REUTERS)

Berlin, Barcelona, San Francisco, Amsterdam - und jetzt New York: Immer mehr Städte gehen rechtlich gegen den Zimmervermittler Airbnb vor. Befürworter des Portals betonen die Vorteile für Touristen und Vermieter, Gegner die Problematik illegaler Hotels und steigender Mietpreise.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.